powered by

IfG Logo
Startseite » AGB

AGB

Allgemeines, Anwendungsbereich

Die Nutzung des Azubifit-Accounts ist freiwillig. Der Inhaber eines Registercodes ist nicht verpflichtet sich anzumelden. Der Betreiber der Seite behält sich vor nicht benutzte Codes nach einem angemessenen Zeitraum oder in Absprache mit dem Kunden wieder zu deaktivieren. Mit der Registrierung bzw. Anmeldung des Nutzers auf der Seite werden automatisch anfallende Daten verarbeitet. Es gibt anonymisierte Daten, die zum allgemeinen Betrieb der Plattform notwendig sind. Einige Daten sind personenbezogen und dokumentieren beispielsweise den Lernfortschritt des Nutzers. Es gelten die allgemein gültigen Regelungen zum Datenschutz.

Datenschutz

Die beim Registriervorgang anfallenden automatischen und vom Nutzer aktiv gegebenen Informationen (Anmeldenamen, E-Mail, Name, Vorname und Passwort) werden in einer Datenbank eingetragen. Die Angabe eines Profilbildes ist optional. Zusätzlich protokolliert die Lernplattform zu welcher Zeit ein Nutzer auf die Bestandteile der Lernplattform zugreift. Unsere Azubifit-Lernplattform ist konsekutiv aufgebaut. Somit speichert die Lernplattform den Lernfortschritt, die Ergebnisse bei der Lernzielkontrolle und führt Statistiken über die Ergebnisse der freiwilligen Übungen. Diese Daten sind den Administratoren der Azubifit-Seite zugänglich, nicht jedoch anderen Nutzern. Wenn ein Zugriff auf personalisierte Daten zur Lernzielkontrolle oder Lernfortschrittskontrolle oder Ergebnissen durch den Ausbildungsbetrieb vorgesehen ist, muss das vom Ausbildungsbetrieb vor Aushändigung des Codes dem Nutzer mitgeteilt werden.


Der IfG GmbH ist die anonymisierte Weitergabe von Nutzerdaten und Statistiken für den Betrieb der Plattform, für die Verbesserung des Angebotes oder zu wissenschaftlichen Zwecken erlaubt.

Mit der Registrierung und Nutzung der Lernplattform auf www.azubifit.de stimmen der Nutzer der Datenerhebung und der Verwendung der Daten zu. Jeder Nutzer hat ein Recht auf Vergessen und kann seinen Account löschen lassen. Hierfür reicht eine Mail an das Azubifit-Team. Daraufhin erhält der betreffende User eine Bestätigungsmail, mit der er aktiv seine Daten auf Löschen setzen kann.

Datensicherheit

Ein Rechtsanspruch auf die Sicherung, Speicherung und Verfügbarkeit persönlicher Daten (auch: Lernbereiche oder Teile hiervon) besteht gegenüber dem Betreiber nicht.

Alle Daten auf der Lernplattform unterstehen dem Zugriff der Azubifit-Administratoren. Bei Handlungsbedarf können diese unangemeldet Daten einsehen, verändern oder löschen. Der Nutzer/in können bei solchen Eingriffen auch nachträglich angemessen informiert werden. Der Name des Systemverwalters ist im Impressum vermerkt. Ein Rechtsanspruch auf den Schutz persönlicher Daten vor unbefugten Zugriffen besteht gegenüber dem Betreiber nicht. Auch für die Sicherung, Speicherung und Verfügbarkeit der persönlichen Daten besteht kein Rechtsanspruch.

Laufzeit

Jeder Account ist 3 Jahre ab Anmeldung gültig. Danach wird der Account automatisch deaktiviert und der User verliert den Zugriff auf seine gebuchten Module. Nach 6 Jahren werden die Accounts aus dem System gelöscht. Jeder Nutzer hat die Möglichkeit seinen Account vorzeitig zu löschen. Hierfür reicht eine Mail an das Azubifitteam.

Der Anbieter behält sich vor das Angebot vorzeitig einzustellen. Hierfür werden der Ausbildungsbetrieb oder der Nutzer per Mail durch die IfG GmbH informiert.

Verantwortung für Inhalte, Haftung

Die auf der Azubifit-Seite bereitgestellten Informationen wurden von erfahrenen Trainern zusammengestellt. Mit großer Sorgfalt haben wir Sachinformationen in eine verständliche Form gebracht. Alle medizinischen Inhalte stellen lediglich Informationen zum Thema dar und sind auch nur zum Informationsgebrauch bestimmt. Die Erkenntnisse in Medizin und Forschung unterliegen einem ständigen Wandel. Wir erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität und wissenschaftliche Korrektheit.


Wir geben auf der Seite zahlreiche Gesundheitstipps. Diese können eine Beratung oder Behandlung durch approbierte Ärztinnen und Ärzte nicht ersetzen. Die Seite ist nicht dazu geeignet eigenständig Diagnosen zu erstellen und ist auch keine Aufforderung ein Leiden oder eine Krankheit selbst zu erkennen und zu behandeln. Das vermittelte Wissen hat nur Informationscharakter und ersetzt nicht den Arzt.

Hinweis zum Blutalkoholrechner

Dieses Tool dient nicht dazu, um zu entscheiden, ob noch ein Fahrzeug geführt werden darf oder nicht. Der Blutalkoholrechner liefert nur ungefähre Werte. Eine genaue Angabe der Blutalkoholkonzentration ist abhängig von der Dauer, Menge, Promille des Getränkes und der zeitlichen Verteilung des Alkoholkonsums. Auch individuellen physiologischen Merkmalen wie: Krankheiten, Fitness oder Medikamenteneinnahme können die Blutalkoholkonzentration beeinflussen.

Anmeldung Minderjährige

Unser Angebot richtet sich an Nutzer, die das 16. Lebensjahr erreicht haben. Sollte ein Nutzer das 16. Lebensjahr noch nicht erreicht haben darf er die Plattform ohne Einwilligung seines Erziehungsberechtigten nicht nutzen. Der Ausbildungsbetrieb stellt sicher das der Nutzer eine Einwilligung zur Verarbeitung personengebundener Daten im Rahmen angebotener Ausbildungsangebote hat.

Systemintegrität und Störung der Internetseite

Nutzer dürfen keine Maßnahmen ergreifen, die eine unzumutbare Belastung der Infrastruktur der Seite zur Folge haben. Die IfG GmbH behält sich vor, die betreffenden User vom Angebot auszuschließen.

Verhaltenspflichten/Sperrung

Benutzerkonten

Jeder Nutzer gibt bei Erstanmeldung seine richtigen Namen, Vornamen. Der Anmeldename sollte anonymisiert sein. Jeder Nutzer ist verpflichtet ein sinnvolles, den zeitgemäßen Standards entsprechendes Passwort zu wählen. Das Passwort und die Anmeldedaten sind geheim zu halten. Jeder Nutzer/in ist für seinen Account verantwortlich und darf die Zugriffsdaten nicht weitergeben.


Das Ausprobieren, das Ausforschen und die Benutzung fremder Zugriffsdaten und sonstiger Authentifizierungsmittel sind untersagt. Auch der Zugriff auf fremde Lernbereiche und Daten ist unzulässig. Die Verwendung von Spyware und Schadsoftware (z.B. Viren, Sniffer, Würmer etc.) ist in/an unserem System ist verboten.


Account darf von Nutzern nicht weiterverkauft werden. Auch der Weiterverkauf von Accounts an Dritte ist untersagt. Das einkaufende Unternehmen ist für die Vergabe der Registriercodes verantwortlich.

E-Mail

Zu jedem Account ist eine gültige E-Mail anzugeben. Jeder einzelne Nutzer ist für den Erhalt und die Verarbeitung dieser E-Mails verantwortlich. Die Angabe einer ungültigen E-Mail-Adresse ist untersagt. Dies würde die Funktionalität des Accounts stark einschränken.

Urheberrecht

Kopien von Dateien, Materialien und Medien, die im Wesentlichen auf Azubifit basieren, dürfen nicht veröffentlicht werden oder öffentlich vorgeführt werden. Bei der Verwendung von Inhalten oder Ausschnitten von Dateien in eigenen Werken ist eine Quellenangabe mit Verlinkung auf www.azubifit.de erforderlich.

Zuwiderhandlung

Zuwiderhandlungen gegen diese AGB oder ein Missbrauch des Accounts der Lernplattform können, neben dem Entzug des Accounts für die Lernplattform, auch Schadensersatzforderungen nach sich ziehen.

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.